WordPress

WordPress

WordPress ist das erfolgreichste Publishing-System der Welt!

Den Schwerpunkt bilden Ästhetik, Webstandards und Benutzerfreundlichkeit. WordPress basiert auf PHP und MySQL, ist frei erhältlich, einfach zu installieren und wird allen Ansprüchen an einen professionellen Webauftritt gerecht.
  • Ob im privaten oder im kommerziellen Umfeld, WordPress ist das perfekte Werkzeug um Inhalte im Web zu publizieren
  • WordPress ist eine PHP-basierte Anwendung und so gut wie alle Webhoster erfüllen die Voraussetzungen für eine Installation.
  • WordPress ist eine frei verfügbare Software die unter einer Open-Source-Lizenz steht und privat und kommerziell genutzt werden kann.
  • Die Gestaltungsmöglichkeiten von WordPress sind grenzenlos
  • Wir passen WordPress Ihren Bedürfnissen an

 

Feature-Highligts

SEO

SEO steht für Suchmaschinenoptimierung, und steht für die Auffindbarkeit Ihrer Webseite bei den verschiedenen Suchmaschinen wie Google oder Bing. Die Suchmaschinenoptimierung ist eines der grössten Vorteile von WordPress. Wie kein anderes Content Management System (CMS) schafft es WordPress ganz weit oben in den Suchmaschinen-Rankings gefunden zu werden. Besonders Google lässt WordPress Webseiten ganz vorne bei den Suchresultaten erscheinen.

Unendlich viele Plugins

Viele Plugins sind als kleinere Softwaremodule einfach bei WordPress hinzufügen, um die Funktionsfähigkeit Ihrer Website zu erweitern und zu verbessern.

Updates

Das Internet entwickelt sich jedes Jahr, ja sogar jeden Monat, rasant weiter. Änderungen der Webtechnologien könne irgendwann so stark werden, dass manche Websites nicht mehr richtig im Internet-Browser dargestellt werden.
WordPress schafft hier Abhilfe. Fast jeden zweiten bis dritten Monat gibt es ein Update, das man automatisiert einspielen lassen kann. Dadurch bleibt die Webseite auf Basis von WordPress immer Up-To-Date.

Ladezeit

Das WP-System ist ein Leichtgewicht unter den CMS. Dadurch lädt die Webseite auf Basis dieser Software sehr schnell. Damit Web-Besucher nicht mehrere Sekunden warten müssen, bis die Seite geladen hat. Durch zusätzliche Plugins kann man die Ladezeiten zusätzlich beschleunigen.

Blog

Am Anfang war WordPress eher als Blog-System bekannt. Daher hat es hierfür sehr viele Funktionalitäten, die sich auch über die Jahre hinweg verbessert haben. Zum Beispiel lässt sich WordPress sehr einfach an Social Media Profile wie Facebook, Twitter etc. anbinden.